Der Kokosöl-Hack Gigi Hadid schwört auf glänzendes Haar

Der Kokosöl-Hack Gigi Hadid schwört auf glänzendes Haar

Es gibt wenige Dinge, die nie aus der Mode kommen und Kokosnussöl ist einer von ihnen. Seine Multitasking-Kräfte sind unübertroffen und es fühlt sich an, als ob wir nie neue Wege finden, es zu benutzen. Wir haben poetisch darüber gesprochen, wie es ein Glücksfall für Haare aller Texturen sein kann, aber laut Gigi Hadid ist es besonders effektiv, diesen kamerafähigen Glanz hinzuzufügen, wir sehen sie auf und neben dem Laufsteg.

In einem kürzlich im Interview mit dem W Magazine veröffentlichten Interview verrät das 22-jährige Model, dass sie, wenn sie nicht sehr beschäftigt ist, eine Pause macht, um sich die Haare zu waschen und Kokosöl für ein paar Tage in ihren Strähnen sitzen zu lassen. Es ist nicht gerade hygienisch, je nachdem, wie oft Sie shampoonieren, aber das Ergebnis ist eine Leuchtkraft der nächsten Stufe, die den Kopf nicht so wiegt, wie es ein Spray oder ein Öl tun könnte.

”Wenn ich frei habe, mache ich Kokosnussöl in meinen Haaren und ich lege es einfach in ein Brötchen und wasche es nicht”, sagte sie. ”Du kannst natürlich duschen. Aber halt deine Haare für drei Tage in einem Brötchen, behalte das Kokosnussöl und halte es einfach hoch, und dann am Ende, wenn du alles ausspülst. ”

Wir wissen, was Sie denken: Das ist viel Kokosöl. Vielleicht ist der wichtigste Schritt von Gigi’s Hack, Shampoo zuerst auf dein mit Kokosnussöl getränktes Haar aufzutragen, dann wieder zu spülen und zu Shampoo. Dies stellt sicher, dass Sie danach keine fettigen Rückstände mehr verarbeiten müssen.

”Wenn du zuerst wässerst”, sagt sie, ”dann geht das Shampoo nicht rein und deine Haare sind noch ölig.”

Und so geht unsere Liebesbeziehung mit Kokosnussöl weiter.

This entry was posted in Schönheit and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.